Hebräische Handschriften und Fragmente in österreichischen Bibliotheken

Graz, Universitätsbibliothek, Cod. 662, VDS-Falz
Graz, Universitätsbibliothek, Cod. 662, HDS-Falz
Bibel − Tora
Torarolle
Textstelle(n): Lev 10,6-10; 11,29-31 (HDS-Falz); 11,32?-47? (VDS-Falz)

Datierung:
Schrift: aschkenasische Quadratschrift


Addenda / Corrigenda ? − Please contact Dr. Martha Keil, St. Pölten/Wien (e-mail: martha.keil@injoest.ac.at)
Institute of Microfilmed Hebrew Manuscripts (IMHM, Jerusalem), Almut Laufer 2008  
Bilder:
Graz, Universitätsbibliothek, Cod. 662, VDS-Falz:   VDS-Falz  −  VDS-Falz sw
Graz, Universitätsbibliothek, Cod. 662, HDS-Falz:   HDS-Falz  −  HDS-Falz sw

Fragment(e):
Zwei Pergamentstreifen, jeweils auf die Innenseite der beiden Deckel geklebt.
VD-Fragment: Leserichtig aufgeklebt, größtenteils verdeckt von dem darübergegklebten Papierspiegelblatt. Sichtbare Breite ca. 15 mm; Gesamtbreite ca. 60. > 27 Zeilen. Zeilenabstand 10. Linierung nicht erkennbar. Schwarze Tinte.
HD-Fragment: Gestürzt aufgeklebtes, zum Teil vom Papierspiegelblatt verdecktes Fragment eines gestürzt eingebundenen Doppelblattes. Gesamtbreite ca. 75 (inkl. Falz). Eine Spalte. Spaltenbreite 145. Zeilenabstand ca, 10. Schwarze Tinte.

Haidinger  

Graz, Universitätsbibliothek, Cod. 662
Inhalt: . . .
aus Neuberg
Datierung: Auf Grund der Wasserzeichen Ende 14.Jh.

Einband: Rindleder über Holzdeckeln mit Blindstempeln; Anfang 15. Jh.

Haidinger