Hebräische Handschriften und Fragmente in österreichischen Bibliotheken

Graz, Universitätsbibliothek, Ink. III 9747, Vorderdeckel-Spiegel
Graz, Universitätsbibliothek, Ink. III 9747, Hinterdeckel-Spiegel
Graz, Universitätsbibliothek, Ink. III 9748, VDS I
Graz, Universitätsbibliothek, Ink. III 9748, VDS II
Graz, Universitätsbibliothek, Ink. III 9748, HDS I
Graz, Universitätsbibliothek, Ink. III 9748, HDS II
Dinim und Minhagim
Sammlung von Vorschriften, Gewohnheitsrechten und Rechtsentscheiden aus unterschiedlichen Quellen (u.a. aus Even ha-‘ezer v. Eli‘ezer b. Natan)
Graz, Universitätsbibliothek, Ink. III 9747

Textstelle(n):
Kaschrut (Früchte, Einsalzen des Fleisches, etc.), Lesung des Wochenabschnittes

Anmerkungen: zitiert wird u.a. aus Sefer ha-teruma (VDS unten);
angeführt werden: רבינו אבן , רבינו יעקב בר לוי HDS oben);
אברהם ב'ר' ז'ל'ה'ה' , משה בר יוסף , משולם בר נתן , מאיר ב'ר' יוסף נע' , משה ב'ר' טורדוס של ישי , טורדוס ב'ר' משה und ר'ת' (VDS oben)

Identifizierung: IMHM

Graz, Universitätsbibliothek, Ink. III 9748

Textstelle(n):
Purim, Ta‘anit, Vorschriften für die Zeit des Omer-Zählens, Yom Kippur, Hanukka, Lulav

Anmerkungen: erwähnt werden רבינו א'ב'ן (I, VDS unten; II, HDS unten), רבינו מאיר שליח צבור (II, HDS oben, HDS unten),
מורי הרב יצחק (II, VDS oben)

Datierung: 14.-15. Jh.
Schrift: aschkenasische Semikursive
Literatur: Zu den Fragmenten in Graz UB, Ink. 9748: Schwarz – Loewinger – Roth 84:26, 27, 29; Allony – Loewinger 18:189


Addenda / Corrigenda ? − Please contact Dr. Martha Keil, St. Pölten/Wien (e-mail: martha.keil@injoest.ac.at)
Institute of Microfilmed Hebrew Manuscripts (IMHM, Jerusalem)  
Bilder:
Graz, Universitätsbibliothek, Ink. III 9747, Vorderdeckel-Spiegel:   VDS
Graz, Universitätsbibliothek, Ink. III 9747, Hinterdeckel-Spiegel:   HDS
Graz, Universitätsbibliothek, Ink. III 9748, VDS I:   VDSoben  −  VDSunten
Graz, Universitätsbibliothek, Ink. III 9748, VDS II:   Vorderdeckelspiegel 2  −  VDS2 oben  −  VDS2 unten
Graz, Universitätsbibliothek, Ink. III 9748, HDS I:   HDSoben  −  HDSunten
Graz, Universitätsbibliothek, Ink. III 9748, HDS II:   HDS2 oben  −  HDS2 unten  −  Hinterdeckelspiegel 2


Graz, Universitätsbibliothek, Ink. III 9747, Vorderdeckel-Spiegel
Graz, Universitätsbibliothek, Ink. III 9747, Hinterdeckel-Spiegel
Fragment(e):
Zwei zusammengehörende Fragmente von Doppelblättern als VD- bzw. HD-Spiegel. VD-Spiegel unterer Teil, HD-Spiegel oberer Teil eines Fragmentes.
Format der Blätter ca. 420/425 x 110/115 (inkl. Falz nach erster bzw. vor letzter Lage); ursprüngliche Breite eines Einzelblattes geringfügig > 210. Schriftraumbreite 135, Spaltenbreite ca. 58. Zeilenabstand 5/6. Stiftlinierung.

Haidinger  

Graz, Universitätsbibliothek, Ink. III 9747
Druck: Bartolus de Saxoferato, Prima pars lecturae super Infortiato (Hain 2590: Nicolaus Jenson, Venedig 1478). Provenienz unbekannt.

Auf dem VD-Spiegel alte Signatur (der UB Graz?) 49/5 C.

Einband: Blinddruckeinband; Ende 15. Jh. Schwarz eingefärbtes Leder über Holz mit Rautenmuster aus dreifachen Streicheisenlinien.

Haidinger  

Graz, Universitätsbibliothek, Ink. III 9748, VDS I
Graz, Universitätsbibliothek, Ink. III 9748, VDS II
Graz, Universitätsbibliothek, Ink. III 9748, HDS I
Graz, Universitätsbibliothek, Ink. III 9748, HDS II
Fragment(e):
Insgesamt vier zusammengehörende Fragmente von Doppelblättern. In jedem Band je ein Fragment als VD- bzw. HD-Spiegel. Fragmente wohl aus derselben Hs. wie jene in Ink. III 9747.
Format der Fragmente 388/425 x 105/125 (inkl. Falz nach erster bzw. vor letzter Lage); Schriftraumbreite 130/135 (Spaltenbreite 57/58, Interkolumnium 19/20). Zeilenabstand 5/6. Stiftlinierung.

Haidinger  

Graz, Universitätsbibliothek, Ink. III 9748
Druck: Bartolus de Saxoferato: Lectura super I et II parte digesti novi (Bd. 2 = Hain 2608). Provenienz unbekannt.

Einbände: Blindstempeleinband, Ende 15. Jh. Schwarz eingefärbtes Leder über Holz.
Auf dem VD-Spiegel beider Bände alte Signatur 49/6 C.

Haidinger